Ergebnisse zur Bewertung der Schuluntersuchung

Ergebnisse der Schuluntersuchung
Ergebnisse zur Bewertung der Schuluntersuchung

Bewertung der Schuluntersuchung

Was wurde bewertet?

Die Gesundheitsuntersuchung bei GrundGesund bestand aus der schulärztlichen Untersuchung und der Elternbefragung. Bei der Evaluation stand die schulärztliche Untersuchung im Mittelpunkt.

Nach der erfolgreichen Durchführung der schulärztlichen Gesundheitsuntersuchung an den 40 Grundschulen in den drei Modellregionen, den Städten Flensburg und Stadt Kassel sowie dem Kreis Recklinghausen, fand eine Befragung der Schulleitungen, Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern statt. Ziel war es zu erfahren, wie sie die Planung und Durchführung der schulärztlichen Untersuchung einschätzten. Dazu erhielt jede Gruppe einen individuellen Fragebogen.

 

Wie wurden die Befragungen durchgeführt?

Die Schulleitungen und Lehrkräfte wurden mit einem onlinebasierten Fragebogen zu verschiedenen Aspekten der schulärztlichen Untersuchung befragt, wie zum Beispiel zur Eignung und Gestaltung der Informationsmaterialien für die Eltern. Für die Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler wurde ein Papierfragebogen ausgegeben. Die Eltern, deren Kinder an der schulärztlichen Untersuchung teilgenommen haben, sowie jene, deren Kinder nicht teilgenommen haben, bekamen unterschiedliche Fragebögen zu verschiedenen Themen. Die Fragebögen konnten kostenlos an die Universität Osnabrück zurückgeschickt werden, ein frankierter Rückumschlag lag ihnen bei. Die Kinder erhielten zusätzlich direkt im Anschluss an die schulärztliche Untersuchung einen kurzen Fragebogen mit drei Fragen zur schulärztlichen Untersuchung.

Ergebnisse der Schuluntersuchung

© GrundGesund, Dokumentationsbogen für die schulärztliche Untersuchung

Die Ergebnisse

Die große Mehrheit der Schulleiterinnen und Schulleiter sowie der Lehrkräfte beurteilten die Durchführung der schulärztlichen Untersuchung an den Untersuchungstagen als sehr gut bzw. gut. Einige wenige Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Lehrerinnen und Lehrer bewerteten die Durchführung als befriedigend bzw. ausreichend. Keine Schulleitung und nur sehr wenige Lehrkräfte vergaben die Bewertungen ausreichend, mangelhaft bzw. ungenügend (Abbildung 1 und 2).

Ergebnisse der Schuluntersuchung
GrundGesund Teaser News